Claudia von Wernsdorff

claudia v wernsdorff im atelier

mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Freude an der Farbe und am lebendigen Spiel der Linien,
das überraschende Entdecken des zartgrünen Flecks inmitten eines Meeres unzähliger Rottöne,
das Einladen eines noch unbekannten, bisher nie gesehenen Geschöpfes hinein in den Malgrund,
eine erstaunliche Gemeinschaft zweier überraschend sich berührender Farbflecken,
die Tiefe der Leuchtkraft im violetten Wiesengrund und die Leichtigkeit der schwebenden Blütenrispen
erzählen vom Entstehen der Bilder im dialogischen Prozess und von sichtbar gewordener Lebendigkeit


Bildergalerie

thumb 1qthumb 20150925 154115thumb 20150925 154131


Vita

1959 in Düsseldorf geboren

Musikerin, Pädagogin und freie Künstlerin

Studium Musik/Deutsch für das Lehramt der Sek.I an der Pädagogischen Hochschule Neuss/Universität Düsseldorf
Studium der Sonderpädagogik an der PH/AfH Köln
Studium der Waldorfpädagogik am Institut für Waldorfpädagogik Witten - Annen
Studium der Malerei/Bildhauerei an der Alanus Hochschule Alfter/Bonn
Unterrichtstätigkeit an der Freien Waldorfschule Aachen

seit 2011 Mitglied der Ateliergemeinschaft "Halle 1" in Aachen

wohnt und lebt im ländlichen Ostbelgien nahe der deutschen Grenze

 


zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, u.a.

2012 Siegburg
Köln

2013 Palermo
Aachen, Michael-Kirche

2014 Aachen, Immanuel-Kirche
Café Nussstöck, Hauset (B)

2015 Aachen, Michael-Kirche
Galerie Blauer Ezel, Aachen

2012 - 2018 jährliche Atelierausstellungen anlässlich der Kunstroute Aachen

2018  "Spektrum*18" Aula Carolina, Aachen

2019  Landpartie am Niederrhein, Kevelaer